MILES erweitert Flotte mit dem VW ID.3 um Elektroautos

MILES
MILES ID3

Der Anbieter MILES hatte bisher vor allem Kleinwagen, Kombis und Transporter im Angebot. Ab sofort hat MILES auch den VW ID.3 mit aufgenommen und damit das erste Elektrofahrzeug der Flotte. Gerade in Großstädten kann das zu einer emissionsarmen Sharing-Kultur führen, die leise und ohne Schadstoffe daherkommt.

Der ID.3 bei MILES

Der neue ID.3 ist ein reines E-Auto und hat eine elektrische Reichweite von bis zu 420 Kilometern. Die Fahrzeuge fahren mit Automatik, die Schaltung findet ihr am Lenkrad rechts in Form eines Hebels. Alle Autos haben ein Navi integriert.

Der Motor startet automatisch, sobald man im Stand die Bremse tritt. Wenn du das Fahrzeug laden willst ( man erhält 5 Euro Guthaben, wenn man ein Auto mit unter 30% Ladestand an eine Ladesäule bringt und anschließt), findest du in der App die nächste Ladesäule und ein Kabel im Kofferraum.

Der Preis für den ID.3 entspricht denen der Klasse M-Fahrzeuge, liegt also bei 0,89 Euro pro Kilometer.

VW ID.3 laden – Die Details

Du siehst in der App oder auf dem Display im Fahrzeug immer den aktuellen Ladestand bzw. die restliche Kilometerzahl.

Wenn du einen ID3 gemietet hast, siehst du in deiner MILES App alle Ladesäulen in deiner Umgebung. Diese erkennst du an den blauen Icons.

Es gibt zwei Varianten von öffentlichen Ladesäulen:

1. AC Ladesäulen (Normale Ladestationen). Die Ladedauer des ID.3 beträgt hier ca. 6 Stunden. Den ID.3 schließt du mit dem eigenen Ladekabel aus dem Kofferraum an.

2. DC Ladesäulen (Schnellladestationen). Die Ladedauer des ID.3 beträgt hier ca. 45 Minuten. Weiterer Unterschied: Das Ladekabel ist bereits an der Säule befestigt. Die Variante ist ideal für kurze Zwischenstopps: Diese Säulen sind vor allem an Autobahn-Tankstellen zu finden.

Ladevorgang an einer normalen Ladestation beginnen

Achtung: Das Auto muss für den Start des Ladevorgangs entriegelt sein und darf sich nicht im Parkmodus befinden.

1. Wähle in der App die Ladestation aus, wo der ID.3 geladen werden soll. Bestätige anschließend, an welchem Ladeanschluss du das Fahrzeug anschließen möchtest – der Anschluss öffnet sich dann automatisch.

2. Hol das Ladekabel aus dem Kofferraum.

3. Öffne die Ladeklappe ( sieht aus wie sonst der Tankdeckel) am Fahrzeug und stecke den großen Stecker ins Auto.

4. Das andere Ende steckst du jetzt an die Ladesäule.

5. Öffne erneut deine MILES App und bestätige, dass du das Ladekabel an Fahrzeug und Ladesäule angeschlossen hast.

6. Jetzt kannst du den Parkmodus aktivieren oder die Miete beenden.

Ladevorgang an einer normalen Ladestation beenden

Wenn du ein Auto an einer Säule findest: Starte deine Miete, das Ladekabel am Auto wird dann automatisch entriegelt.

1. Starte deine Miete wie gewohnt über die MILES App.

2. Drücke jetzt in der App auf “Ladeprozess beenden”.

3. Ziehe das Ladekabel aus der Ladesäule und aus dem Auto.

4. Bestätige kurz in der App, dass du das Kabel von der Ladesäule und dem Auto getrennt hast.

5. Schließe die Ladeklappe vom Auto und lege das Ladekabel in den Kofferraum.

6. Du kannst nun losfahren

Laden an einer Schnellladesäule

Ladevorgang an einer Schnellladesäule starten

Achtung: Das Auto muss für den Start des Ladevorgangs entriegelt sein und darf sich nicht im Parkmodus befinden.

1. Wähle in der App eine Schnellladestation aus, an der der ID.3 geladen werden soll. Bestätige anschließend, an welchem der Ladeanschlüsse du das Fahrzeug anschließen möchtest – der Anschluss öffnet sich dann automatisch.

2. Öffne die Ladeklappe ( sieht aus wie ein Tankdeckel) am Wagen und schließe das Ladekabel am Wagen zuerst an.

3. Öffne die MILES App und bestätige, dass du das Ladekabel angeschlossen hast.

4. Ab jetzt kannst du den Parkmodus aktivieren oder die Miete ganz beenden.

Ladevorgang an einer Schnellladesäule beenden

Wenn du ein Auto an einer Säule findest: Starte deine Miete, das Ladekabel am Auto wird dann automatisch entriegelt.

1. Miete das Auto wie gewohnt an.

2. Klicke in der App auf “Ladeprozess beenden”.

3. Ziehe das Ladekabel aus dem Auto.

4. Bestätige kurz in der App, dass du das Kabel von dem Auto getrennt hast.

5. Jetzt kannst du losfahren.

5/5 (1)

Hast Du alle Informationen erhalten die Du gesucht hast?