DriveNow

DriveNow ist jetzt Share Now

[Tipp: Du willst Dich kostenlos bei DriveNow (heute SHARE NOW) anmelden und auch noch ein Startguthaben erhalten? Dann nutze jetzt unseren gratis SHARE NOW Gutschein!]

Unter dem Namen DriveNow gab es bisher das Carsharing-Angebot von BMW. Im Jahr 2019 gingen die beiden einzelnen Carsharing-Anbieter DriveNow und car2go in einem gemeinsamen Unternehmen namens „Share Now“ auf. Seitdem sind alle Fahrzeuge der beiden Anbieter nur noch unter der Marke „Share Now“ im Angebot. Dies sieht man auch an den Schriftzügen auf den Autos. Übrigens: Wenn du bereits einen car2go oder DriveNow Account besitzt, musst du dich nicht erneut für Share Now registrieren.

Das Prinzip bleibt aber auch mit neuem Namen das gleiche. DriveNow ist in München, Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Wien, London, Kopenhagen, Mailand, Helsinki, Lissabon und Brüssel aktiv, die Fahrzeuge können frei und ohne Station in den Städten per App reserviert und geöffnet werden. Im Jahr 2017 waren mehr als 1 Million Kunden bei DriveNow angemeldet. Über 6.500 Fahrzeuge hat der Anbieter in der Flotte. Der DriveNow-Teil des heutigen „ShareNow“ besteht auch nach der Umbenennung aus einer Flotte mit diesen Fahrzeugen: Mini-Modelle (3- und 5-Türer, Cabrio, Countryman, Clubman), BMW-Modelle X1, 1er, BMW 2er Cabrio, BMW X2 und BMW 2er Active Tourer sowie den elektrischen BMW i3.

So funktioniert DriveNow

Bei DriveNow Carsharing kannst du ein Auto einfach per App auf der Straße mieten, ohne Stationen! Dazu genügt eine kurze Anmeldung und die DriveNow App (heute: Share Now App).

Der Anbieter verfügt über Fahrzeuge von MINI und BMW, die man geparkt auf öffentlichem Straßenland findet und reservieren kann. Die meisten nutzen die Autos wenige Minuten, um kurze Distanzen in Städten flexibel zurücklegen zu können.


Die Autos

Da DriveNow aus dem BMW-Konzern heraus entstanden ist, ist auch die Flotte dementsprechend gestaltet. Die Autos sind sehr hochwertig ausgestattet und im Kern besteht die Flotte aus:

Mini: MINI (3- und 5-Türer), MINI Cabrio, MINI Clubman, MINI Countryman

BMW: BMW 1er, BMW i3, BMW 2er Cabrio, BMW 2er Active Tourer, BMW X1, BMW X2

 

DriveNow verfügt über fünf verschiedene Fahrzeugklassen:

Kleinwagen

Kompaktfahrzeuge

Kombis

Limousinen

Cabrios


DriveNow Städte und Flottengrößen

DriveNow konzentriert sich auf größere Städte und Metropolregionen, die mindestens um die eine Million Einwohner vorweisen können. In Deutschland sind das etwa Berlin, Hamburg, München, Köln und Düsseldorf. Kleinere Städte wie Leipzig, Stuttgart oder Bremen sind offenbar nicht rentabel genug, weswegen DriveNow hier (noch) nicht aktiv ist. Ihr findet die Liste der Städte und Fahrzeuge hier:

StadtAnzahl FahrzeugeStartWeiterführende InformationenCarsharing-Vergleich
Berlin1400 (davon 140 elektrisch)Sep. 2011weitere Infos zu DriveNow in Berlin
Hamburg600 (davon 200 elektrisch)Nov. 2013
Köln310 (davon 25 elektrisch)Okt. 2012
Düsseldorf310 (davon 20 elektrisch)Jan. 2012
München750 (davon 85 elektrisch)Jun. 2011

DriveNow Kosten – Parken & Fahren

DriveNow bietet verschiedene Pakete an. Der häufigste Fall wird jedoch sein, dass ihr einfach auf der Straße ein Auto reserviert, einsteigt und losfahrt. Dann entstehen in der Regel folgende Kosten. Spezielle Stundenpakete oder Prepaid-Pakete erklären wir weiter unten.

FahrzeugtypPreis
MINI, MINI Clubman, BMW 1er0,33 € / Minute
BMW i3, BMW X1, BMW 2er Active Tourer, BMW 2er Cabrio0,36 € / Minute
MINI Cabrio im Winter (01.11.-31.03.)0,33 € / Minute
MINI Cabrio im Sommer (01.04.-31.10.)0,36 € / Minute
Alle Kosten und Gebühren von DriveNow im Überblick
Einzelne Fahrzeuge am Stadtrand sind im Drive’n Save Tarif auch für ab 20 Cent/Min zu haben. Pro Mietvorgang sind 200 km inklusive, je Mehrkilometer 29 Ct. Schutzpaket für Vollkasko- und Diebstahlschutz: 1 € je Fahrt / Miete (350 € Selbstbehalt)

DriveNow Anmeldung

Bevor man die Fahrzeuge von DriveNow nutzen kann, muss man sich einmalig anmelden. Eine Drivenow Anmeldung erfolgt in zwei Schritten. Zunächst meldet man sich bei Drivenow online an. Die normale Anmeldegebühr beträgt einmalig 29 €. Mit unserem Gutschein jedoch, sparst du bei der Drivenow Anmeldung über 70% und meldest dich für nur 9,98 Euro an. Nach der Online-Anmeldung musst du noch ein paar Dokumente hochladen ,etwa um deinen Führerschein zu verifizieren. Da führt dich aber die App durch den Prozess.

Gezahlt werden kann generell mit Kreditkarte (VISA, MasterCard, AmericanExpress, Diners Club) oder SEPA-Lastschriftverfahren. Mehr Details zum DriveNow Gutschein.


Tipps und Tricks / Häufige Fragen

Die Anmeldung bei DriveNow kostet einmalig 29 Euro. Wer sich diese Gebühr sparen will, kann hier unseren Gutschein nutzen und sich für nur 9,98 Euro statt 29 Euro anmelden. Wir geben außerdem nochmal 15 Euro Guthaben dazu! Da es keine monatlichen Gebühren gibt, lohnt eine Anmeldung schon jetzt, auch wenn man das Auto erst später braucht! Dann kann man nämlich sofort losfahren.
Du gibst bei der Anmeldung die Bezahldaten ein und nach dem Ende deiner Miete erhältst du einige Tage später eine Rechnung per Mail. Der fällige Betrag wird dann deinem Konto per SEPA-Lastschrift (Vorabinformation über Einzug durch Billpay) oder deiner Kreditkarte belastet.
Die Autos stehen im öffentlichen Straßenland herum, man kann sie also im Zweifel einfach auf der Straße finden. Einfacher geht es jedoch per App. Dazu einfach die kostenlose DriveNow / ShareNow App fürs Smartphone herunterladen und anmelden. Dann siehst du die Autos auf einer Karte und kannst dir mit wenigen Klicks eines reservieren. Du hast dann 15 Minuten Zeit um zum Auto zu gehen, dann wird die Reservierung storniert und ein anderer hat die Chance das Auto zu nutzen.
Das Auto kannst du mit der App einfach per Klick öffnen wenn du in der Nähe vom Fahrzeug bist. Solltest du eine DriveNow Kundenkarte haben, kannst du diese auch auf den runden Punkt an der Winschutzscheibe legen, um das Auto zu öffnen. Steig ein, gib deine DriveNow PIN im Handy ein und drücke den START-Knopf (meist hinter dem Lenkrad) um loszufahren.
Die Miete kann auf allen öffentlichen Parkflächen bzw. in Parkhäusern innerhalb des definierten Geschäftsgebiets der jeweiligen Stadt beendet werden. Einfach einen freien Parkplatz suchen und einparken. Weitere mögliche Parkplätze zeigt auch das Navigationssystem auf dem DriveNow Bildschirm. Nach dem Parken einfach den Motor ausschalten, in dem man den Start/Stop-Knopf neben dem Lenkrad drückt. Ihr könnt jetzt die Miete einfach durch das Auflegen der Karte draußen an der Scheibe beenden. Oder auch über die App, indem ihr das Auto verschließt. Jetzt noch kurz warten, bis die Anzeige am Lesegerät grün leuchtet. Jetzt ist die Fahrt beendet und das Auto steht wieder für andere DriveNow Kunden zur Miete frei. Du bekommst anschließend eine Rechnung per E-Mail zugeschickt. Achtung: Wenn die Lampe rot leuchtet, ist die Miete nicht beendet worden. In dem Fall nochmal probieren oder bei Problemen die DriveNow Hotline anrufen.
Der normale DriveNow Tarif hat eine Haftpflichtversicherung sowie einen Vollkasko- und Diebstahlschutzversicherung mit drin. Bei jeder Miete zahlst du automatisch 1 Euro extra zu den Minuten für deinen Versicherungsschutz. Dadurch reduziert sich deine Selbstbeteiligung bei selbst- oder teilverschuldeten Verkehrsunfällen oder Beschädigungen auf 350 Euro. Für Spar- und Prepaid-Pakete gilt: Das 1-Euro-Schutzpaket ist bei diesen Paketen bereits in den Pauschalpreis integriert, du musst also nichts extra zahlen.

Share Now Login
12. Februar 2020

Share Now Login Probleme? So funktioniert der neue Account!

DriveNow und car2go sind ja seit einiger Zeit im gemeinsamen Joint venture Share Now aufgegangen und viele Nutzer haben Probleme beim Login. Noch ist Share Now mit den Informationen wie es für Bestandskunden genau weitergeht etwas spärlich unterwegs. Wir haben mal versucht, etwas zum Thema Share Now Login und den Änderungen herauszufinden. So läuft der […]

Weiterlesen
DriveNow BMW i3
27. September 2019

Neue DriveNow-Aktion: 15 Euro Guthaben geschenkt

DriveNow stellt seine Anmelde-Aktion um. Ab sofort gibt es die vergünstigte Anmeldung für 9,98 Euro statt 29 Euro. Dazu gibt es jetzt keine Freiminuten mehr, sondern ein 15 Euro-Guthaben geschenkt. Dieses Guthaben wird deinem Account automatisch gutgeschrieben und ist 30 Tage ab dem Tag der Registrierung gültig.

Weiterlesen
22. Mai 2019

DriveNow Gutschein Aktion: 9,98 € statt 29€

Nach längerer Pause haben wir mal wieder eine neue Aktion von DriveNow für euch. Ab dem 22.05.2019 könnt ihr euch für nur 9,98 Euro statt 29 Euro anmelden und bekommt 15 Freiminuten dazu. Die Aktion ist in allen 5 deutschen Städten gültig: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln und München  >> Hier geht es direkt zur Aktion << […]

Weiterlesen
jurbey
22. Februar 2019

DriveNow & Car2Go kooperieren und heißen „Share Now“

Lange wurde gemunkelt, wie das Unternehmen heißt, in dem Daimler und BMW ihre Mobilitätsangebote künftig bündeln. Laut Medienberichten steht der Name für die Carsharing-Sparte nun fest: Share Now soll das gemeinsame Dach heißen, unter dem zukünftig die Anbieter Car2Go und DriveNow  ihre Dienste gemeinsam am Markt positionieren.

Weiterlesen
DriveNow Weihnachten
14. Dezember 2018

DriveNow Aktion zu Weihnachten: Anmeldung für nur 4,99 Euro

Pünktlich Richtung Weihnachten bietet DriveNow wieder eine spezielle Aktion für Neukunden an. Im Zeitraum  14.12.2018 bis 13.01.2019 kannst du dich für nur 4,99 Euro statt 29 Euro bei DriveNow anmelden und bekommst 15 Freiminuten dazu. Damit ist die Anmeldung rechnerisch quasi umsonst. Die Aktion ist in allen 5 deutschen Städten gültig: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln und München. […]

Weiterlesen
Filter in der DriveNow App
10. Dezember 2018

Lifehack: DriveNow kostenlos fahren – So geht’s

Carsharing ist nützlich und macht Spaß – Kostet aber natürlich auch Geld. Wusstet ihr, dass man etwa DriveNow kostenlos fahren kann, wenn man es geschickt anstellt? Es gibt einen netten Lifehack, bei dem die App eine Rolle spielt. Den erkläre ich euch in diesem Beitrag. Damit das klappt, musst du DriveNow Kunde sein. Du kannst dich […]

Weiterlesen
Weitere Beiträge laden