Finde jetzt den günstigsten Carsharing-Anbieter in Berlin!

Alle wichtigen Anbieter

14 Carsharing-Anbieter in Berlin im Vergleich

Viele Gutscheine & Promo-Codes

Spare bei der Anmeldung oder erhalte Freiminuten

Praktische Filterfunktion

Suche nach Elektroautos, kostenfreier Anmeldung, u.v.m.

Alle Carsharing-Anbieter im Überblick.

Carsharing-Vergleich für Berlin

Die 14 Carsharing-Anbieter in Berlin im Überblick

Free Floating und flexible Carsharing Angebote in Berlin

In Berlin gibt es derzeit 6 Unternehmen, die ein flexibles Carsharing anbieten. Hier kann man ohne Stationen die Autos einfach auf der Straße per App anmieten und auch wieder abstellen. Alle Anbieter haben ein eigenes Geschäftsgebiet, über das du auf den Anbieter-Seiten bei uns auch Details erfährst. In der Regel kann man die Autos im S-Bahn-Ring anmieten und abgeben, einzelne Anbieter haben aber auch die Außenbezirke entdeckt oder bieten zumindest Inseln an touristischen Hotspots oder Universitäten an.

Car2Go

car2go Carsharing bietet als Free Floating Anbieter alle Vorteile eines Autos, ohne dass man es besitzen muss. Du kannst Autos wie smart, A- oder B-Klasse oder die sportlichen CLA- und GLA-Modelle direkt per App mieten und losfahren! Und das Beste: Parken, Tanken und Versicherung sind  inklusive.

Vorteile von Car2Go:

  • Ohne Stationen mieten und abstellen
  • Minutengenaue Abrechnung
  • Mieten ab 0,19€ die Minute
  • Kosten für Kraftstoff, Parken, Versicherung und Kfz-Steuer inklusive
  • Keine monatlichen Gebühren
  • Günstige Stundenpakete erhältlich

DriveNow

DriveNow Carsharing bietet dir in Berlin rund 1.400 Autos der Marken BMW und MINI. Vom Cabrio über kompakte SUV bis zum Elektroauto hat DriveNow eine Flotte, die für jede Lebenslage das richtige Fahrzeug bereithält. Los geht es ab 33ct/Minute.

Vorteile von DriveNow:

  • Ohne Station mieten und abstellen
  • Minutengenaue Abrechnung
  • Autos mieten ab 0,33€ / Minute
  • Alle Kosten für Benzin, parken, Versicherung, Steuer sind inklusive.
  • Keine regelmäßigen Gebühren
  • Günstige Stundenpakete
  • Keine Parkgebühren im Geschäftsgebiet

 

MILES

MILES  ist ein Startup und bietet flexibles Carsharing in der Hauptstadt an. Der Unterschied zu den anderen Anbietern ist die Abrechnung per zurückgelegter Kilometer und nicht nach Minuten. Der Geschäftsbereich erstreckt sich vorwiegend auf den S-Bahn-Ring. Teilweise ragt das Gebiet über den Ring hinaus.

Vorteile von MILES:

  • Abrechnung pro Kilometer
  • Mieten und Abstellen ohne Station
  • Spontan mieten ab 0,89 € pro Kilometer
  • Auch Transporter in der Flotte
  • Kosten für Parken, Benzin, Versicherung inklusive.

Share Now

Share Now Carsharing bietet dir in Berlin Autos der Marken Daimler, Smart, BMW und MINI. Vom Cabrio über kompakte SUV bis zum Elektroauto hat Share Now eine Flotte, die für jede Lebenslage das richtige Fahrzeug bereithält. Los geht es ab 19ct/Minute.

Vorteile von Share Now:

  • Ohne Stationen anmieten und abstellen
  • Carsharing ab 0,19€ pro Minute
  • Kosten fürs Parken, Tanken oder Aufladen sind inklusive
  • Große Flotte mit 20.000 Autos in 14 Ländern
  • Schlüssellose Autos, alles läuft per App

Sixt Share

„Carsharing in Geil“ – So nennt Autovermieter Sixt sein Carsharing-Angebot Sixt Share. Für den Anbieter sprechen die große Flotte und die Möglichkeit, die Autos in vielen deutschen Städten zurückzugeben. Sixt Share bietet einem minutenbasierte Abrechnung bei kurzen Fahrten der Tagespreis greift automatisch, wenn Ihr mal länger unterwegs seid.

Vorteile von Sixt Share:

  • Ohne Stationen anmieten und abstellen
  • Benzin, Vollkasko- und Diebstahlschutz, Wartung und Parkgebühren inkl.
  • Auto mieten ab 0,09 Euro / Minute
  • Flexibles Preissystem nach Auslastung
  • Große Flotte als Mietwagenanbieter

WeShare

We Share Berlin ist das neue Carsharing Angebot von Volkswagen, das seit Juni in der Hauptstadt angeboten wird. Besonderheit: Es werden ausschließlich E-Autos angeboten.

Vorteile von WeShare:

  • Ohne Stationen mieten und abstellen
  • Ausschließlich Elektroautos
  • Minutengenaue Abrechnung
  • Preis ab 0,19€ die Minute
  • Kosten für Benzin, Parken, Versicherung und Kfz-Steuer inklusive
  • Ohne monatlichen Gebühren
  • Maximaler Tagespreis bei 39 Euro

Stationäres Carsharing in Berlin

Neben den sehr gern genutzten flexiblen Angeboten, gibt es auch Anbieter in Berlin, die auf stationäres Carsharing setzen. Hier müssen die Autos zur Anmietung und bei der Abgabe an einer Station abgestellt sein. Dieses Angebot lohnt sich meist, wenn man eine längere und geplante Reise antritt, also für Anmietungen die mehrere Stunden oder sogar Tage dauern.

Cambio

Cambio CarSharing bietet feste Stationen im Stadtgebiet und deckt dabei auch kleinere Städte in Deutschland ab. An den Stationen beginnt und endet die Fahrt. In wenigen Minuten kann man ein Auto telefonisch, über die Website oder die App buchen. Cambio ist durch die Stationen eher etwas für geplante Fahrten.

 

Vorteile von Cambio:

  • Rabatte für Studenten
  • Kooperationen mit Verkehrsverbünden
  • variable Flotte
  • Bis zu 180 Tage im Voraus buchbar
  • maximal 30 Tage am Stück mieten

Flinkster

Die Deutsche Bahn betreibt mit Flinkster eines der größten Carsharing-Services in Deutschland. Flinkster wurde bereits 2001 gegründet und gehört zu den Anbietern mit festen Stationen Anbietern. Die Fahrzeuge können daher nur an festen Stationen ausgeliehen und zurückgegeben werden. Die Deutsche Bahn Carsharing Autos eignen sich besonders gut für eine Anmietung ab einer Stunde oder bei größerem Platzbedarf z.B. bei Großeinkäufen. Für fast jeden Zweck gibt es ein passendes Fahrzeug im Fuhrpark.

Vorteile von Flinkster:

  • viele Städte und Stationen bundesweit
  • große Auswahl an Fahrzeugen
  • Preis ab 2,30 Euro pro Stunde (tagsüber)
  • Tagespreis ab 39 Euro (Mini)
  • Auch Luxusfahrzeuge möglich

Greenwheels

Der Carsharing Anbieter Greenwheels Berlin (ehemals Stattauto) verfügt über die Fahrzeugklassen Stadtauto, Kombi und Lieferwagen und bietet drei Tarifmodelle mit unterschiedlichen Monatspauschalen an. Mithilfe der Greenwheels App ist es leicht ein Auto zu suchen, reservieren und zu öffnen.

Vorteile von Greenwheels:

  • Im Abomodell pro Stunde nur 1,49 Euro
  • Im Abomodell pro Tag nur 19 Euro

Oply

[Update: Oply stellt seinen Dienst zum 27.2.2020 leider ein]

Der nachbarschaftsbasierte Carsharing-Anbieter Oply ist neben München und Hamburg auch in Berlin aktiv.

Vorteile von Oply:

  • Fahrt bis 6 Monate im Voraus planbar
  • Nachbarschaftsprinzip
  • Ab 6€ pro Stunde spontan mieten
  • Kosten für wie Benzin, Versicherung, Wartung inkl.
  • 30 Minuten kostenlos reservieren

stadtmobil

Stadtmobil basiert auf dem stationären Carsharing-Prinzip. Stadtmobil unterhält in ganz Deutschland einen Fuhrpark von über 1.200 Fahrzeugen mit unterschiedlich großen Fahrzeugen und mit festen reservierten Stationsparkplätzen. Die Preise sind etwas komplex, da sich verschiedene Tarif- und Fahrzeugmodelle mischen lassen. Am besten ihr nutzt den Tarifrechner auf der Webseite.

Vorteile von stadtmobil:

  • Online, per App oder telefonisch buchbar
  • Kooperation mit Cambio Stationen
  • auch in kleinen Städten verfügbar

Ubeeqo

Ubeeqo ist Teil der Europcar Mobility Group und ist ein Anbieter für stationsbasiertes Carsharing. Die Autos werden an festen Parkplätzen (u.a. auch. in Parkhäusern) oder in eine Parkzone angemietet und wieder abgegeben. Die Flotte reicht vom Fiat500 bis zum Renault Transporter. Ein Geschäftsgebiet gibt es nicht, man muss die Fahrzeuge nur dahin zurückbringen, wo man sie angemietet hat.

Vorteile von Ubeeqo:

  • Kosten für  Sprit, Versicherung, parken inkl.
  • Stationsgebunden aber flexibel
  • Auslandsfahrten möglich

Privates Carsharing in Berlin

Privates Carsharing bedeutet, dass hier private Autobesitzer ihr Fahrzeug in einen Pool geben, aus dem heraus es andere für einen bestimmten Zeitraum mieten können.

getaround

Bei Getaround (früher: Drivy) vermieten Privatleute ihre Autos an andere Privatleute. Als Mieter kannst du per App oder Webseite dein Wunschauto aus allen verfügbaren in deiner Nähe aussuchen. Über die App kann man auch die Übergabe durchführen und das Auto öffnen. Als Autobesitzer kannst du eine kleine Box ( die Getaround Connect Box) im Auto installieren. Ab jetzt können Fahrer dein Auto buchen, lokalisieren und öffnen. Du verdienst, während du dein Auto nicht brauchst.

Vorteile von getaround:

  • bundesweit verfügbar
  • große Auswahl an Fahrzeugen
  • persönliches Ambiente
  • günstige Preise

SnappCar

SnappCar bietet privates Carsharing, bringt also Autobesitzer mit Menschen zusammen, die spontan ein Auto mieten wollen. Der Anbieter will bis 2022 für fünf Millionen Autos weniger auf den Straßen Europas sorgen. Über die Plattform findet man eine breite Auswahl an verschiedenen Fahrzeugtypen und Modellen privater Autobesitzer. Die Preise legen diese selbst fest, weswegen wir hier keine Preise zeigen können.

Vorteile von SnappCar:

  • bundesweit möglich
  • persönliches Ambiente
  • günstiger Preis
  • sehr großer Fuhrpark

Das Konzept Carsharing kommt aus Berlin

Carsharing bedeutet übersetzt “Auto teilen” und ist die gemeinschaftliche Nutzung eines Autos durch mehrere Menschen. Die Idee, ein Fahrzeug nicht nur für den alleinigen Gebrauch zu nutzen, sondern mit anderen zu teilen, stammt sogar aus Deutschland. Bereits vor ca. 30 Jahren wurde in Berlin mit “StattAuto” die erste Carsharing-Optionen angeboten. Schon bald darauf folgten Angebote und Anbieter für weitere Städte in Deutschland.

Das Konzept des Carsharing-Modells ist einfach: Statt eines eigenen Fahrzeugs teilt man ein Auto mit anderen. Dabei kann man die Fahrzeuge kurzzeitig und minuten- oder kilometerweise anmieten und zahlt nur, wenn man sie nutzt. Die Vorteile von Carsharing sind offensichtlich:
Wer Carsharing nutzt, spart sich die Anschaffungskosten für ein eigenes Auto. Gerade in einer Stadt wie Berlin mit vielen verschiedenen Carsharing Anbietern braucht man eigentlich kein eigenes Auto mehr.
Carsharing kostet nur dann, wenn man es wirklich nutzt. Während das Leasing-Fahrzeug auch dann 400 Euro im Monat kostet, wenn es selten genutzt wird, kann man mit den Carsharing Fahrzeugen für diese Summe etliche Stunden umherfahren.
Die Carsharing Anbieter warten und reparieren die Autos für euch. Also keinen Stress und vor allem keine Extra-Kosten für TÜV- und Werkstattbesuche.
Im Minuten- oder Kilometerpreis beim Carsharing sind in der Regel immer die Kosten für Parkgebühren mit drin. Da Parken gerade in der Innenstadt von Berlin sehr teuer ist, spart man hier mit Carsharing erneut Geld.
Beim Carsharing sind die gesamten Kosten bereits im Mietpreis enthalten. Steigende Benzinpreise, begrenzte Parkmöglichkeiten und hohe Kosten von eigenen Fahrzeugen machen so vor allem in Großstädten wie Berlin Carsharing Angebote immer attraktiver.
Studien zeigen, dass geteilte Autos Innenstädte deutlich entlasten können. Nutzer von Carsharing sehen oftmals keinen Bedarf mehr für ein eigenes Auto. Private Fahrzeuge werden dadurch mehr und mehr durch Carsharing Fahrzeuge ersetzt, sodass es dauerhaft weniger Autos auf den Straßen gibt. Laut dem Bundesverband Carsharing ersetzt ein Carsharing Fahrzeug bis zu 20 private PKW. Immer mehr Carsharing Betreiber verfügen auch über Elektrofahrzeuge. Besonders Elektroautos eignen sich gut für Kurzstrecken und sind somit ideal, um damit in einer Großstadt wie Berlin von A nach B zu kommen.
Da vor allem die Free-Floating Anbieter in Berlin keine Grundgebühr haben, lohnt sich sich, bei mehreren Anbietern gleichzeitig angemeldet zu sein. Nicht immer wieder der eine Anbieter, bei dem man ist gerade ein Auto in der Umgebung verfügbar haben. Bin ich aber bei 5 Diensten gleichzeitig angemeldet, dann steigt die Wahrscheinlichkeit immens, dass ich nur 2 Straßen weiter ein Auto finde und sofort losfahren kann. Mit den Carsharing Gutscheinen auf unserer Seite kann man sich zudem bei den meisten Anbietern kostenlos oder deutlich günstiger anmelden.

Wie funktioniert Carsharing in Berlin?

Das Grundprinzip ist in allen Städten ähnlich: Nach einer einmaligen Anmeldung beim Carsharing Betreiber, stehen die Fahrzeuge rund um die Uhr zum Losfahren bereit. So ist man zeitlich flexibel und kann jederzeit ein Auto buchen. Die derzeit verfügbaren Fahrzeuge und deren Standorte in Berlin findet man auf den Websites oder Smartphone-Apps der jeweiligen Carsharing Unternehmen. Die Fahrzeuge lassen sich in der Regel per Chipkarte oder der zugehörigen App öffnen und schließen.

Es gibt drei verschiedene Carsharing Modelle: Stationsbasiertes und flexibles bzw. free-floating Carsharing.

Free Floating / flexibles Carsharing

Beim flexiblen Carsharing gibt es keine festen Abhol- oder Rückgabestationen. Die Fahrzeuge können überall und jederzeit im jeweils definierten Bereich der Stadt angemietet und abgestellt werden. Das flexible Carsharing eignet sich vor allem für die spontane Nutzung. Die Abrechnung erfolgt über die gefahrenen Minuten oder über die Kilometer.

Stationsbasiertes Carsharing

Bei dem stationsbasierten Carsharing müssen die Fahrzeuge an festgelegten Stationen abgeholt und wieder abgestellt werden. Zudem muss man sich meist vorab für einen bestimmten Zeitraum entscheiden und das Carsharing Auto dafür reservieren. Für gewöhnlich wird nach der Nutzungsdauer oder nach gefahrenen Kilometern abgerechnet.

Privates Carsharing

23 Stunden am Tag steht ein Auto im Schnitt rum, genutzt wird es nur selten. Das ist ein Grund dafür, dass auch privates Carsharing in Berlin immer beliebter wird. Hierbei kann man als Privatmensch sein Auto an andere Nutzer verleihen. Technisch wird das über Anbieter wie Drivy, Snapcar oder GETAWAY gelöst. Über die Webseite dieser Vermittler findet man privat mietbare Fahrzeuge in der Umgebung. Die Abwicklung findet dann zwischen den beiden Privatpersonen (Inhaber und Mieter) statt.

Über einen sogenannten Nachbarschaftsauto-Vertrag, in dem die Mietbedingungen festgehalten werden, wird das Mietverhältnis rechtssicher gemacht. Das bedeutet, dass auch bei einem Unfall die  Voll- und Teilkaskoversicherung vom Vermittlern übernommen wird. Vorteil: Bei der eigenen Versicherung wird man im Schadensfall nicht hochgestuft.

In Berlin gibt es sowohl stationsbasierte als auch flexible und private Carsharing Lösungen und mit Abstand die größte Auswahl an verschiedenen Carsharing Diensten und Modellen in Deutschland. Durch die große Auswahl ist man in der Hauptstadt daher nicht auf ein eigenes Auto angewiesen.

Flughäfen, Bahnhöfe, Tanken, Versicherung, Fahranfänger – Informationen für Berlin

Carsharing an Berliner Flughäfen

An den Berliner Flughäfen können die Passagiere auf die Dienste der verschiedenen Carsharing Anbieter zurückgreifen. Derzeit ist dies in Tegel für die Carsharing-Anbieter car2go, DriveNow, MILES, WeShare und SIXT share möglich. Die Parkplätze fürs Carsharing sind im Mietwagen Parkhaus P2 zu finden. Wichtig: Die meisten Anbieter erheben einen Aufschlag für den  der Flughafen-Service.

Am Flughafen Schönefeld stehen ebenfalls die Carsharing-Anbieter car2go, DriveNow, MILES, WeShare und SIXT share für die Gäste bereit. Hier findet ihr die Carsharing-Parkplätze auf dem Parkplatz P6 (nördlicher Bereich). Auch hier kann eine extra Pauschale für die Nutzung am Flughafen anfallen.

Carsharing an Bahnhöfen in Berlin

Durch die Freefloating-Anbieter findet man eigentlich an jedem größeren Bahnhof der Stadt schnell ein Carsharing-Fahrzeug zur direkten Weiterfahrt. Am Hauptbahnhof sind zudem stationäre Anbieter wie Flinkster mit ihrem Angebot vertreten.

Carsharing Fahrzeuge tanken in Berlin

Die verschiedenen Anbieter in Berlin haben unterschiedliche Partnertrankstellen, an denen ihr die Wagen auf Kosten der Anbieter tanken könnt. In der Regel liegt dafür eine Kreditkarte im Fahrzeug, mit der ihr an der Kasse bezahlt. Einige Anbieter können auch bereits direkt per App mit der Tankstelle abrechnen. Wie das Tanken bei den einzelnen Anbietern funktioniert, findet ihr auf unseren Detailseiten zu den einzelnen Firmen.

Carsharing Versicherung

Wenn ihr mit einem Carsharing Fahrzeug unterwegs seid, seid ihr immer automatisch über den Anbieter versichert. Man sollte aber ins Kleingedruckte schauen, weil die Selbstbeteiligung bei einem Unfall an dem man ganz oder teilweise Schuld ist, stark schwanken kann. Zudem erheben einige Anbieter eine kleine Gebühr von meist 1€ pro Fahrt, um die Versicherungskosten abzudecken. Die Detail-Informationen zu den Versicherungsbedingungen findet ihr bei uns auf den Anbieterseiten oder auf den Webseiten der Firmen selbst.

Carsharing für Fahranfänger in Berlin

Ob ein Carsharing-Angebot auch von Fahranfängern genutzt werden kann, hängt vom Anbieter ab. Während Firmen wie MILES Kunden ab 18 Jahren und auch direkt nach der Führerscheinprüfung annehmen, muss man bei Car2Go in Berlin mindestens 1 Jahr lang haben. DriveNow akzeptiert erst Fahrer ab 21 Jahren. Wir haben eine Übersicht der Anbieter zum Thema Fahranfänger zusammengestellt.


News

Neuigkeiten zu Carsharing-Anbietern und Carsharing-Deals in Berlin

Share Now Login
Share Now

12. Februar 2020

Share Now Login: So funktioniert der neue Account

DriveNow und car2go sind ja seit einiger Zeit im gemeinsamen Joint venture Share Now aufgegangen. Noch ist Share Now mit den Informationen wie es für Bestandskunden genau weitergeht etwas spärlich unterwegs. Wir haben mal versucht, etwas zum Thema Share Now Login und den Änderungen herauszufinden. So läuft der Share Now Login jetzt: Share Now Login […]

Weiterlesen
Cambio
Cambio

09. Februar 2020

Cambio vermeldet 130.000 Kunden

Der Carsharing-Anbieter Cambio schaut zufrieden auf das letzte Geschäftsjahr. Neben einer Umsatzsteigerung von rund elf Prozent auf 34,1 Millionen Euro (Deutschland: 19,4 Mio. Euro; Belgien: 14,7 Mio. Euro) konnte der Anbieter am Jahresanfang 130.000 Kunden vermeldet. Diese legten 1,4 Millionen Fahrten in beiden Ländern zurück. Aktuell werden cambio-Fahrzeuge in 82 Städten angeboten. In Deutschland kamen […]

Weiterlesen
Sixt Share i3
Sixt Share

07. Februar 2020

Sixt Share nimmt BMW i3 in die Flotte auf

Neuigkeiten in der Flotte von Sixt Share. Der Carsharing Anbieter nimmt den elektrischen BMW i3 ab sofort mit ins Sortiment. Ab 9 Cent pro Minute kann man den Wagen über die SIXT App mieten. Zudem hat Sixt auch bekanntgegeben, dass man noch weitere elektrische Renault ZOEs eingeflottet hat, damit ist nun ein Drittel der SIXT Share Fahrzeugflotte […]

Weiterlesen
Oply
NewsOply

04. Februar 2020

Oply Carsharing wird eingestellt

Erfolgreiches Nachbarschaftscarsharing Oply wird aufgrund einer geplatzten Finanzierung Ende Februar eingestellt Keine guten Nachrichten vom Carsharing-Markt: Der Anbieter Oply beendet zum 27. Februar 2020 sein Angebot an Carsharing-Flotten in Berlin, Hamburg und München. Laut Oply war die Kundennachfrage hoch und das Wachstum in allen drei Städten vorhanden. Die für den weiteren Betrieb notwendige Finanzierungsrunde sei […]

Weiterlesen
Share Now Paris
Share Now

04. Februar 2020

Share Now Paris setzt auf Elektro-Smarts

Eine Verdoppelung der Flottengröße und ein neues Automodell – Share Now hat sein Angebot für die derzeit mehr als 30.000 Kunden in Paris deutlich erweitert. Der Marktführer im Bereich des stationslosen Carsharings hat die Erweiterung seiner Flotte um 400 elektrisch betriebene smart EQs bekanntgegeben. Damit wird die Flotte in der französischen Hauptstadt bis ab jetzt […]

Weiterlesen
Carsharing
MILES

03. Februar 2020

MILES senkt Selbstbehalt bei Unfällen

Der Anbieter MILES hat bekanntgegeben, dass es ab Februar 2020 einen reduzierten Selbstbehalt bei selbstverschuldeten Unfällen gibt. Dieser war bisher mit 1.000€ für viele Nutzer sehr hoch. Die neue Höhe der Selbstbeteiligung im Falle eines Unfalls liegt nun bei 350€ für PKW- und 450€ für Transporterfahrten. Der Wermutstropfen: Um diese Senkung zu ermöglichen, nimmt MILES nun […]

Weiterlesen
Share Now

31. Januar 2020

SHARE NOW schließt Taufkirchen an Münchner Geschäftsgebiet an

SHARE NOW hat sein Geschäftsgebiet auf die Gemeinde Taufkirchen im Süden Münchens ausgeweitet. Ab jetzt könnt ihr eines der 1.200 SHARE NOW Fahrzeuge aus der Münchner Flotte auch auf den reservierten Parkplätzen in Taufkirchen mieten und abstellen. Insgesamt stehen 22 Parkplätze exklusiv für SHARE NOW zur Verfügung. „Die Anbindung von Taufkirchen an unser Münchner Geschäftsgebiet […]

Weiterlesen
DriveNow BMW i3
AllgemeinDriveNow

27. September 2019

Neue DriveNow-Aktion: 15 Euro Guthaben geschenkt

DriveNow stellt seine Anmelde-Aktion um. Ab sofort gibt es die vergünstigte Anmeldung für 9,98 Euro statt 29 Euro. Dazu gibt es jetzt keine Freiminuten mehr, sondern ein 15 Euro-Guthaben geschenkt. Dieses Guthaben wird deinem Account automatisch gutgeschrieben und ist 30 Tage ab dem Tag der Registrierung gültig.

Weiterlesen
AktionenDriveNow

22. Mai 2019

DriveNow Gutschein Aktion: 9,98 € statt 29€

Nach längerer Pause haben wir mal wieder eine neue Aktion von DriveNow für euch. Ab dem 22.05.2019 könnt ihr euch für nur 9,98 Euro statt 29 Euro anmelden und bekommt 15 Freiminuten dazu. Die Aktion ist in allen 5 deutschen Städten gültig: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln und München  >> Hier geht es direkt zur Aktion << […]

Weiterlesen
Oply in Berlin
BerlinOply

27. Februar 2019

Oply startet in Berlin – 15€ Rabatt

Berlin hat einen weiteren Carsharing-Anbieter gewinnen können. Nachdem kürzlich erst Sixt mit Sixt Share in Berlin gestartet ist, fahren seit heute (27. Februar 2019) nun 200 zusätzliche Fahrzeuge der Firma Oply durch die Hauptstadt. Das Besondere: Die Fahrzeuge von Oply gehören zu einer bestimmten Nachbarschaft, in die sie nach der Nutzung auch wieder zurückgebracht werden […]

Weiterlesen
jurbey
Car2GoDriveNowShare Now

22. Februar 2019

DriveNow & Car2Go kooperieren und heißen „Share Now“

Lange wurde gemunkelt, wie das Unternehmen heißt, in dem Daimler und BMW ihre Mobilitätsangebote künftig bündeln. Laut Medienberichten steht der Name für die Carsharing-Sparte nun fest: Share Now soll das gemeinsame Dach heißen, unter dem zukünftig die Anbieter Car2Go und DriveNow  ihre Dienste gemeinsam am Markt positionieren.

Weiterlesen
Nissan Leaf
Stadtmobil

11. Februar 2019

Stadtmobil rüstet Hannover und Umgebung mit Elektroautos auf

Update: Elektromobilität bei stadtmobil in Hannover Stadtmobil setzte schon früh auf alternative Antriebstechnik. So wurde schon 1996 erstmals ein Elektroauto in den Fuhrpark aufgenommen. Zwischen den Jahren 2013 und 2015 wurden dann 30 Nissan LEAF im Teil der Flotte. Dies geschah im Rahmen des Projektes “CarSharing für Gewerbetreibende”. Seit 2018 arbeitet stadtmobil mit H-stromert zusammen. […]

Weiterlesen
Sixt Carsharing App
BerlinNewsSixt Share

18. Januar 2019

Sixt Carsharing startet in Berlin

Der Probelauf ist durch, der Autovermieter Sixt hat in Berlin jetzt ein eigenes Carsharing Angebot aufgestellt. Im Stadtgebiet können Sixt Kunden jetzt auch einfach per App ein Auto frei von der Straße öffnen und nutzen. Das Angebot erinnert vom Prinzip an Anbieter wie Car2Go oder DriveNow und soll zeitnah auch in weiteren deutschen Städten gestartet […]

Weiterlesen
DriveNow Weihnachten
AktionenDriveNow

14. Dezember 2018

DriveNow Aktion zu Weihnachten: Anmeldung für nur 4,99 Euro

Pünktlich Richtung Weihnachten bietet DriveNow wieder eine spezielle Aktion für Neukunden an. Im Zeitraum  14.12.2018 bis 13.01.2019 kannst du dich für nur 4,99 Euro statt 29 Euro bei DriveNow anmelden und bekommst 15 Freiminuten dazu. Damit ist die Anmeldung rechnerisch quasi umsonst. Die Aktion ist in allen 5 deutschen Städten gültig: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln und München. […]

Weiterlesen
Filter in der DriveNow App
DriveNowSpartipps

10. Dezember 2018

Lifehack: DriveNow kostenlos fahren – So geht’s

Carsharing ist nützlich und macht Spaß – Kostet aber natürlich auch Geld. Wusstet ihr, dass man etwa DriveNow kostenlos fahren kann, wenn man es geschickt anstellt? Es gibt einen netten Lifehack, bei dem die App eine Rolle spielt. Den erkläre ich euch in diesem Beitrag. Damit das klappt, musst du DriveNow Kunde sein. Du kannst dich […]

Weiterlesen
Saphir Schwarzer Freitag
AllgemeinDriveNow

23. November 2018

Saphir-Schwarzer Freitag bei DriveNow

Am Freitag, den 23.11.2018 war die Shopping-Welt in Aufruhr – überall gab es Rabatte satt! Auch DriveNow nahm teil und bot am „Saphir-Schwarzen Freitag“ eine kostenlose Anmeldung statt 29 Euro! Die Aktionist leider vorbei, sparen kannst du mit unserem aktuellen Deal dennoch. Mit dem kostet die Anmeldung nur 19 Euro statt 29 Euro. Da es […]

Weiterlesen
DriveNow App
DriveNowTipps & Tricks

02. November 2018

DriveNow App wird zum Autoschlüssel

Mit der Version 4.16 baut DriveNow ein Feature in die App ein, das sich viele Nutzer gewünscht haben. Man kann nun den eigenen PIN zum Starten des Fahrzeugs direkt am Telefon eingeben. Bisher war das nur im Fahrzeug über das Display möglich, was oft zu längeren Wartezeiten geführt hat. DriveNow App: PIN per Face ID […]

Weiterlesen
DriveNowFahrzeuge

24. September 2018

Neues Fahrzeug bei DriveNow – der BMW X2 ist da

Endlich! DriveNow bringt ein neues Fahrzeug in die Flotte ein. Ab sofort werden zunächst 50 BMW X2 in allen deutschen Städten eingeflottet. Der BMW X2 ergänzt den Fuhrpark damit um einen Crossover-SUV, der viel Platz bietet und trotzdem sportlich ist. Ideal für Familienausflüge oder größere Einkäufe. Damit ihr die Autos auch erkennt, haben sie keine […]

Weiterlesen
Drivenow Neujahrsaktion
DriveNowTipps & Tricks

16. August 2018

Der DriveNow Car Radar ist da

In der aktuellen Version der DriveNow App hat der Anbieter die Funktion DriveNow Car Radar ergänzt. Vorteil: Man muss nicht mehr andauernd aufs Handy schauen, ob ein Auto verfügbar ist. Stattdessen kann man für eine beliebige Adresse einen Umkreis festlegen und bekommt eine Nachricht, sobald ein Auto verfügbar ist. Der Clou: So ein Radar kann […]

Weiterlesen
DriveNow WM Aktion
AktionenDriveNow

14. Juni 2018

DriveNow WM Aktion vorbei: So sparst du trotzdem

Zur FIFA Fußball WM in Russland bot der Carsharing-Anbieter DriveNow wieder eine besondere Aktion für Neukunden. Zum einen kostete die Anmeldung im Zeitraum 14.06.2018 bis 15.07.2018 nur 4,99 Euro statt sonst 29 Euro. Außerdem konntet ihr bis zu 90 Freiminuten gewinnen. Die Aktion ist jetzt vorbei, wir haben trotzdem einen Deal für euch, mit dem […]

Weiterlesen
DriveNow Kindersitz
DriveNowTipps & Tricks

01. Juni 2018

DriveNow Kindersitz – Sicher fahren mit den Kleinen

Wer in einem Carsharing-Fahrzeug mit Kindern unterwegs ist, sollte den DriveNow Kindersitz nutzen. Dazu findet ihr in allen BMW-Modellen (BMW Cabrio, BMW i3, BMW X1, BMW 1er, BMW 2er, BMW Active Tourer) eine Sitzerhöhung, meist im Kofferraum. DriveNow Kindersitz – Die Fakten Die Sitzerhöhung ist für Kinder mit einem Gewicht zwischen 15 und 36 KG […]

Weiterlesen
drive byMILES

24. April 2018

Der Audi A3 bei drive by

Ich stelle euch in unregelmäßigen Abständen kurz die Autos der verschiedenen Carsharing-Anbieter vor. Mit der Audi A3 Limousine hat die Firma „drive by“ jetzt ein, wie ich finde, ganz respektables Fahrzeug hingestellt, das mit den größeren Autos von DriveNow oder Car2Go durchaus mithalten kann. Daher findet ihr hier einige Bilder und ein kurzes Video zu […]

Weiterlesen
drive by Geschäftsgebiet
Berlindrive byMILES

16. April 2018

drive by Geschäftsgebiet in Berlin

Das drive by Geschäftsgebiet erstreckt sich über fast das gesamte Stadtgebiet in Berlin. Die Fahrzeuge stehen in der Innenstadt verteilt, grob kann man sich am S-Bahnring orientieren. In den Bezirken Reinickendorf, Pankow und Steglitz dehnt sich das Gebiet jeweils auch in die Außenbezirke aus und ist damit mitunter praktischer als die anderen Anbieter am Markt (DriveNow, Car2Go), […]

Weiterlesen
AktionenDriveNow

25. März 2018

DriveNow Frühlingsaktion zu Ostern: Anmeldung nur 4,99 €

Auch in diesem Jahr gibt es bei DriveNow wieder eine Oster bzw. Frühlingsaktion: Ihr könnt euch im Zeitraum 26.03.2018 bis einschließlich 16.04.2018 für nur 4,99 € (statt 29€) anmelden. Da ihr auch noch 15 Freiminuten dazubekommt, ist die Anmeldung rechnerisch quasi kostenlos. Die Aktion gilt für alle fünf deutschen Städte: Berlin, München, Köln, Hamburg, Düsseldorf. Mein Tipp: Meldet euch ruhig […]

Weiterlesen
DriveNow Autos: Mini
DriveNowFahrzeuge

21. März 2018

DriveNow Autos – Welche Fahrzeuge werden angeboten?

Viele Nutzer fragen uns, welche DriveNow Autos in der Flotte eigentlich gefahren werden können. Daher listen wir dir in diesem Blogbeitrag mal alle Fahrzeuge auf, die du bei DriveNow einfach per App innerhalb weniger Sekunden mieten und fahren kannst. Grundsätzlich: Da DriveNow eine 100-Prozent Tochter von BMW ist, sind auch die Autos ausschließlich aus dem […]

Weiterlesen
DriveNowTipps & Tricks

03. Januar 2018

DriveNow Unfall Kosten – Was tun wenn es kracht?

Bevor man sich bei DriveNow anmeldet und hinter das Steuer eines BMW oder MINI setzt, will man vielleicht wissen: Wer trägt die Kosten bei einem Unfall? Grundsätzlich gilt: Bei jeder Miete wird automatisch 1 Euro zusätzlich berechnet, für alle Versicherungen (Haftpflichtversicherung sowie Vollkasko- und Diebstahlschutz ). Hinzu kommt im Fall eines Unfalls noch die Selbstbeteiligung […]

Weiterlesen
drive by Carsharing
drive byMILES

13. Dezember 2017

drive by Carsharing erweitert Flotte und verlost 333 Freikilometer

Screenshot vom Facebook-Gewinnspiel Der Anbieter drive by Carsharing ist seit dem Aus von Multicity eine schöne Alternative zur Minutenabrechnung von Anbietern wie DriveNow und car2go . Das Unternehmen wird zeitnah 100 neue Fahrzeuge in Berlin einflotten und damit die Verfügbarkeit deutlich steigern. Das nimmt drive by Carsharing zum Anlass, per Gewinnspiel ganze 333 Freikilometer rauszuhauen. […]

Weiterlesen
DriveNow Ski Paket
AktionenDriveNow

04. Dezember 2017

DriveNow Ski Paket ist wieder da

Einfach mal für einen Tag Skifahren, ohne eigenes Auto? Das geht! DriveNow-Kunden können auch in dieser Saison wieder das DriveNow Ski Paket ab München nutzen und für einen Tag nach Österreich ins Hochzillertal fahren. Konkret kann man sich einen MINI oder BMW (ausgenommen den BMW i3) für 24 Stunden ab/bis München zum Spezialpreis mieten und bekommt […]

Weiterlesen
DriveNowWien

02. Dezember 2017

Carsharing in Wien: DriveNow erweitert Flotte

Das Carsharing in Wien wird weiter ausgebaut. DriveNow baut seine Flotte in der österreichischen Hauptstadt weiter aus. Bisher gab es ca. 500 Fahrzeuge der Marken BMW und MINI auf den Straßen Wiens – jetzt sind es über 700. Damit ist DriveNow der größte Carsharing-Anbieter in der Donaumetropole. Im Oktober 2014 startete DriveNow sein Angebot in Wien, […]

Weiterlesen
AktionenDriveNow

24. November 2017

Saphir-Schwarzer Freitag: Kostenlos anmelden

  Die Aktion zum schwarzen Freitag ist leider vorbei. DriveNow nennt den Tag Saphir-Schwarzen Freitag und man konnte sich am 24.11.2017 kostenlos (statt sonst für 29 Euro) bei DriveNow anmelden. Da es danach keine monatliche Gebühr gibt und ihr nur zahlt, wenn ihr die Autos auch fahrt (Preise findet ihr hier), lohnte sich eine Anmeldung in […]

Weiterlesen
licht einschalten
Car2GoTipps & Tricks

21. November 2017

Licht einschalten bei car2go, DriveNow & Co.

Die dunkle Jahreszeit ist da und man sieht immer mal Carsharing-Fahrzeuge, die ohne Licht unterwegs sind. Damit gefährdet ihr euch zum einen selbst (z.B weil euch jemand bei rechts-vor-links nicht sieht) oder aber Fußgänger, die nicht sehen, dass ein Auto angefahren kommt. Unser Appell daher: Licht einschalten! Ruhig auch schon 15, 16 Uhr rum, einfach […]

Weiterlesen
DriveNow Aktion
AktionenDriveNow

10. Oktober 2017

Anmeldung nur 4,99 Euro – DriveNow feiert 1 Million Kunden

DriveNow hat mal wieder eine Aktion für Neukunden auf Lager. Anlass sind inzwischen schon eine Million Kunden, die das Carsharing-Unternehmen vorweisen kann. Vorteil für euch: Eine vergünstigte Anmeldung für 4,99 € (statt 29€)  inkl. 15 Freiminuten. Die Anmeldung ist rechnerisch also fast kostenfrei, da auch die Freiminuten ca. 5 Euro wert sind.  Die Aktion gilt vom 10.10.2017 […]

Weiterlesen
DriveNow Lissabon
AuslandDriveNow

14. September 2017

Jetzt auch in Portugal – DriveNow Lissabon ist da

Mit der portugiesischen Hauptstadt Lissabon ist jetzt die dreizehnte DriveNow-Stadt in Europa hinzugekommen. Dort stehen nun über 200 BMW und MINI Modelle zur Verfügung. In Lissabon kooperiert der Anbieter bereits zum dritten Mal mit einem lokalen Franchise-Partner: Die Brisa Group ist der größte private Betreiber von Verkehrsinfrastruktur in Portugal. DriveNow Lissabon – Autos In Lissabon stehen […]

Weiterlesen
Drivenow Mindestalter
AnmeldungDriveNow

17. August 2017

Share Now (ehemals DriveNow) Mindestalter – Wie alt muss man sein?

Oft Fragen uns Nutzer nach dem Share Now (ehemals DriveNow) Mindestalter. Also wie alt muss man sein, um sich bei Share Now anmelden zu können? Die Frage lässt sich über die AGB von Share Now recht leicht beantworten. Anmelden können sich Personen die das Mindestalter von 21 Jahren vollendet haben und seit mindestens einem Jahr […]

Weiterlesen
AktionenDriveNow

12. Juni 2017

News: DriveNow Sommeraktion in Deutschland & neue Autos in Wien

Sommeraktion in 5 deutschen Städten DriveNow hat wieder eine Sommeraktion veröffentlicht! Vom 12.06.2017 bis einschließlich 02.07.2017 könnt ihr euch in allen fünf deutschen Städten (Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, München) bei DriveNow für einmalig 4,99€ Anmeldegebühr statt 29 € anmelden. Zusätzlich bekommt ihr als Neukunde auch noch 15 Freiminuten geschenkt. Anmelden lohnt sich, auch wenn ihr gerade jetzt kein Auto braucht. […]

Weiterlesen
DriveNow Helsinki
AuslandDriveNow

16. Mai 2017

DriveNow Helsinki: Anbieter expandiert nach Finnland

Ganz interessant, wenn ihr in Europa auf Städtereise seid. DriveNow bringt seinen Service auch nach Helsinki. Ab dem 24. Mai 2017 werden mit „DriveNow Helsinki“ in der finnländischen Hauptstadt 150 BMW und MINI in einem 40 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet nutzbar sein. DriveNow-Geschäftsführer Nico Gabriel: „In Helsinki als zwölfter DriveNow Stadt zu starten, ist ein bedeutender Schritt […]

Weiterlesen
drivenow auto finden
DriveNowFahrzeuge

02. Mai 2017

DriveNow Auto finden

Ein DriveNow Auto finden ist im Grunde ganz leicht. Es gibt zwei Möglichkeiten ein Fahrzeug in deiner Stadt zu finden. 1. DriveNow Auto finden per App Mit der DriveNow App findest du dein Auto am schnellsten. Du kannst die App mit einem iPhone in deinem Appstore finden, wenn du nach „DriveNow“ suchst. Oder du findest sie […]

Weiterlesen
DriveNow kostenlos fahren
DriveNowFahrzeuge

23. April 2017

DriveNow tanken: Bezahlen direkt aus dem Auto heraus möglich

Wenn ihr euer DriveNow Fahrzeug selbst betankt, müsst ihr das nicht bezahlen. Das übernimmt DriveNow für euch. Besser noch: Ihr bekommt sogar Freiminuten wenn der Tankstand unter 25% ist (mehr dazu unten). Ganz neu: Wenn ihr an teilnehmenden TOTAL-Stationen (derzeit Hamburg und Berlin) tankt, müsst ihr zum Bezahlen nicht mal mehr in die Tankstelle reingehen. […]

Weiterlesen
DriveNow App
DriveNowTipps & Tricks

22. März 2017

Neue DriveNow App: Autos bis zu 5x schneller mieten

Die DriveNow App zum Anmieten und Öffnen der Fahrzeuge wurde gründlich überarbeitet. Ab jetzt könnt ihr die die Fahrzeuge innerhalb von Sekunden reservieren, öffnen und losfahren. Auch neu: Zusatzoptionen wie das Buchen eines Stundenpakets oder die Zieleingabe ins Navi sind jetzt auch direkt über die App möglich. Die neue App steht ab heute (22.3.2017) zum Download für […]

Weiterlesen
DriveNow Osterspecial
DriveNowFahrzeuge

13. März 2017

DriveNow Cabrio – Die Saison ist eröffnet!

Kennt ihr das? Der Moment, wenn jemand ganz lässig in seinem Cabrio durch die Stadt düst und alle drehen sich um? Und dann denkt man sich: Arrg. ich will auch! Einfach mal lässig im Cabrio zum Brandenburger Tor in Berlin düsen oder am Hafen von Hamburg entlang. Kein Problem. Ein DriveNow Cabrio kannst du schon […]

Weiterlesen
DriveNow i3 laden
DriveNowi3

26. Februar 2017

DriveNow i3 laden: Wenn der Akku ganz leer ist

Wer Elektroautos einfach mal ausprobieren will, kann das mit dem BMW i3 von DriveNow kostengünstig machen. Was aber, wenn das Laden des BMW i3 nicht möglich war? Wenn der Akku wirklich mal komplett leer ist?  Das wurde ich schon hier und da von Nutzern gefragt. Eigentlich sollte das gar nicht vorkommen, da ihr das Fahrzeug […]

Weiterlesen
DriveNow Fasching
AktionenDriveNow

13. Februar 2017

DriveNow feiert Fasching: Anmeldung nur 4,99 €

DriveNow sagt Helau und Alaaf! Im Zeitraum vom 13. Februar 2017 bis 01. März 2017 könnt ihr euch hier für nur 4,99€ Anmeldegebühr bei DriveNow registrieren. Dazu  gibt es 15 Freiminuten obendrauf. Da die Freiminuten auch einen Wert von ungefähr 5 Euro haben, ist die Anmeldung also rein rechnerisch eigentlich kostenlos. Darum lohnt sich die Anmeldung Da […]

Weiterlesen
DriveNowGewinnspiele

26. Januar 2017

Wir verlosen 4 x 100 Freiminuten für DriveNow!

Liebe DriveNow-Freunde, weil ihr unserem Carsharing-Blog schon so lange die Treue haltet, wollen wir etwas zurückgeben und haben für euch ein paar Freiminuten bei DriveNow besorgt! Um genau zu sein, verlosen wir 4 x 100 Freiminuten, die unbegrenzt gültig sind. Hier die wichtigsten Facts zum Gewinnspiel Wie kann ich teilnehmen? 1. Du kannst nur als […]

Weiterlesen
DriveNow_Hotline
DriveNow

14. Januar 2017

DriveNow Hotline

Update: DriveNow gehört jetzt zu Share Now Wenn du  den Share Now Kundenservice suchst, erreichst du diesen hier: E-Mail: hallo@share-now.com Hotline: +49 3023340110 Wir werden immer wieder nach der DriveNow Hotline gefragt. Daher hier ein kurzer Artikel dazu, wie ihr den Carsharing Anbieter am schnellsten erreicht. DriveNow Hotline für technische Fragen Wenn ihr ein akutes Problem mit dem […]

Weiterlesen
DriveNow Aktion
AktionenDriveNow

27. Dezember 2016

DriveNow Aktion zu Silvester: Anmeldung nur 4,99€

Für Nutzer in Deutschland: Zum Jahreswechsel gab es wieder eine besondere DriveNow Aktion für Neukunden. Im Zeitraum 27.12.2016 bis einschließlich 08.01.2017 konntet ihr euch für nur 4,99€ statt normalerweise 29,00€ bei DriveNow anmelden. Dazu gab es noch 15 Freiminuten, womit die Anmeldung rechnerisch quasi kostenlos war (denn die Freiminuten sind auch knapp 5 Euro wert). [Die Aktion […]

Weiterlesen
AllgemeinDriveNowWien

15. Dezember 2016

DriveNow im Ausland: Erfahrungsbericht Wien

Echt praktisch: Man kann DriveNow im Ausland nutzen, ohne sich dafür neu anmelden zu müssen. Das geht in verschiedenen Städten Europas wie z.B. London, Wien, Kopenhagen, Brüssel, oder Mailand. Wien habe ich letztens mal ausprobiert und will euch einen kurzen Erfahrungsbericht geben. DriveNow im Ausland nutzen: Vorher AGB akzeptieren Wer DriveNow bisher nur in Deutschland […]

Weiterlesen
DriveNow Weihnachtsspecial
DriveNowTipps & Tricks

29. November 2016

DriveNow Freiminuten verschenken

Du willst DriveNow Freiminuten verschenken? Das Weihnachtsfest rückt näher und ein Gutschein über DriveNow Freiminuten kann eine schöne Geschenkidee sein, weil du damit Freiheit und Mobilität verschenkst. Im Kern kaufst du Minuten, die jemand anderes dann verfahren kann. DriveNow Freiminuten verschenken – So geht’s Um für jemand anderen Freiminuten zu kaufen, musst du selbst DriveNow Kunde […]

Weiterlesen
AktionenDriveNow

25. November 2016

Saphir-Schwarzer Freitag bei DriveNow – Anmeldegebühr sparen

  Die Aktion ist leider vorbei. Ihr könnt aber diesen GUTSCHEIN nutzen und damit trotzdem gut 20 Euro bei der Anmeldung sparen. Black Friday wird heute von vielen Geschäften gefeiert mit ordentlichen Rabatten. DriveNow veranstaltet aus diesem Anlass heute den Saphir-Schwarzen Freitag und hat folgendes im Angebot: Als Neukunde zahlt man heute keine Anmeldegebühr! Ihr […]

Weiterlesen
DriveNow Handshake
DriveNowNews

25. November 2016

DriveNow Handshake – Fahrzeug direkt an Nachmieter übergeben

Der DriveNow Handshake ist eine neue Funktion, die sich viele Kunden gewünscht haben. Man kann jetzt das Auto am Zielort direkt einem anderen DriveNow Mitglied übergeben – somit entfällt die lästige und teure Parkplatzsuche. Ihr könnt jetzt einfach schon beim Start eingeben, dass ihr euer Auto am Zielort direkt übergeben wollt – die App sucht […]

Weiterlesen
DriveNow Winter
DriveNowTipps & Tricks

14. November 2016

DriveNow im Winter? Aber sicher!

Es wird kalt draußen. Gerade jetzt ist ein DriveNow Fahrzeug praktisch, wenn man nicht 20 Minuten auf den Bus warten möchte, sondern schnell und mit Sitzheizung unter dem Hintern von A nach B kommen will. Doch was gibt es im Winter zu beachten, damit man sicher ans Ziel kommt? Wir haben 5 wichtige Tipps für […]

Weiterlesen
DriveNow Mini
AllgemeinDriveNow

12. Oktober 2016

DriveNow Wien wird 2 Jahre: Anmeldung 0€

DriveNow Kunden in Österreich können sich über eine aktuelle Aktion freuen: vom 12.10. – 26.10.2016 zahlen DriveNow Neukunden in Wien nur 0 € statt 29 € und bekommen 15 Freiminuten dazu. Gültig ist die Aktion für alle Einwohner mit einer Anschrift in Österreich. HIER könnt ihr euch für 0€ in Österreich anmelden Die Neuigkeiten aus Wien: […]

Weiterlesen
AktionenDriveNow

05. September 2016

DriveNow feiert 100 Jahre BMW: Anmeldung nur 4,99€ + Freiminuten

[Update: Diese Aktion ist leider vorbei – Ihr könnt aber dennoch sparen, indem ihr einfach [weiterleitung text=“diesen aktuellen Gutschein“] nutzt] BMW wird 100 Jahre alt! Das feiert DriveNow mit einer Aktion für Neukunden. Vom 05.09.2016 bis zum 19.09.2016 konntet ihr euch für nur 4,99 Euro statt 29 Euro bei DriveNow anmelden. Und: Täglich verloste DriveNow […]

Weiterlesen
Drivenow Neujahrsaktion
DriveNowPreise

04. September 2016

DriveNow Schutzpaket für 1 Euro wird Pflicht

Das DriveNow Schutzpaket ist nicht mehr optional: Bisher war es bei DriveNow so, dass man sich vor jeder Fahrt entscheiden konnte, ob man für 1 Euro die Selbstbeteiligung für die jeweilige Fahrt auf 350 Euro reduzieren möchte. Wenn also ein Unfall mit einem Schaden von z.B. 2.000 Euro passiert, dann musste man maximal 350 Euro zahlen, […]

Weiterlesen
AllgemeinDriveNow

29. Juli 2016

DriveNow POSTIDENT – Ab jetzt ist Anmeldung komplett online möglich

Bisher mussten sich DriveNow Kunden nach der Online-Anmeldung noch persönlich in einer Registrierungsstation in der Nähe  vorstellen, um dort Ausweis, Führerschein und Zahlungsmittel vorzuzeigen. Im Gegenzug gab es die Chipkarte (Kundenkarte). Jetzt kann man sich bei DriveNow komplett online registrieren und identifizieren. Möglich ist das durch eine Kooperation von DriveNow mit der Deutschen Post über das Online-Verfahren „POSTIDENT […]

Weiterlesen
AktionenDriveNow

08. Juni 2016

DriveNow EM-Aktion: Anmeldung nur 4,99€ und bis zu 90 Freiminuten

[Update: Die EM Aktion ist leider vorbei. Ihr könnt aber trotzdem hier den aktuellen Gutschein nutzen und spart noch immer fast 20 Euro bei der Anmeldung] Zur Fußball-Europameisterschaft gab es bei DriveNow wieder eine besondere Aktion für Neukunden: Ihr konntet euch im Zeitraum vom 08.06.2016 bis einschließlich 10.07.2016 für nur 4,99 € statt 29 € bei DriveNow anmelden. Dazu […]

Weiterlesen
DriveNowFahrzeuge

24. Mai 2016

2er BMW Cabrio bei DriveNow – 60 Sekunden Video

Ich habe heute morgen das 2er BMW Cabrio in Berlin ausführlicher testen können und ein kurzes Video dazu gemacht. Was sol ich sagen: Es macht wirklich Spaß, läuft extrem ruhig und ist doch verdammt sportlich. Das Verdeck öffnet in 20 Sekunden, in etwa 8 Sekunden hat man das gute Stück von 0 auf 100 Km/h. Das […]

Weiterlesen
DriveNow_Registrierungsstationen
AnmeldungDriveNow

17. Mai 2016

So findest du die nächste DriveNow Registrierungsstation

[Update 2018: Die Registrierungsstationen gibt es nicht mehr. Bitte meldet euch nur noch komplett online an!] Nachdem du dich online bei DriveNow registriert hast, musst du noch deine Kundenkarte mit dem integrierten Chip an einer sogenannten DriveNow Registrierungsstation abholen. Die Karte brauchst du, um das Auto zu öffnen und zu schließen. Auch wenn das inzwischen […]

Weiterlesen
DriveNowFahrzeuge

02. Mai 2016

Der neue MINI Clubman bei Drivenow (Fotostrecke)

Ein Vorteil, wenn man DriveNow Carsharing nutzt – man kann immer die neusten Modelle von MINI und BMW fahren. Ob dauerhaft weil es Spaß macht oder nur um mal ein bestimmtes Modell Probe zu fahren, bleibt dabei euch überlassen. Ich habe heute ein paar Fotos vom neuen MINI Clubman gemacht. So ganz warm war ich […]

Weiterlesen
DriveNowFahrzeuge

25. März 2016

2er BMW Cabrio bei DriveNow

Mit dem 2er BMW Cabrio durch Berlin: Der Frühling naht mit großen Schritten. Wir haben das BMW 218 Cabrio in der Hauptstadt entdeckt und ein paar Schnappschüsse gemacht. Unter den Bildern findet ihr noch ein paar Details zum Fahrzeug und unseren Gutschein, um euch bei DriveNow so günstig wie möglich anzumelden. 2er BMW Cabrio – Die […]

Weiterlesen
DriveNowPreise

17. März 2016

Erfahrungsbericht: Mit dem 24-Stunden-Paket an die Ostsee

Als Blogger zum Thema DriveNow probiere ich die Autos und Angebote natürlich regelmäßig auch selbst aus, damit ich am Ball bleibe, was neue Funktionen und Fahrzeuge angeht. Heute will ich einen kurzen Erfahrungsbericht zur Nutzung vom 24-Stunden-Paket geben. Der Ausflug Ich musste für einen Tag von Berlin aus Richtung Ostsee ans Stettiner Haff. Also brauchte ich recht spontan […]

Weiterlesen
DriveNowNewsStockholm

13. Oktober 2015

DriveNow kommt nach Stockholm [Update]

[Update] DriveNow hat im Juli 2018 vermeldet, sich aus Stockholm zurückzuziehen. Die schwedische Hauptstadt ist damit nicht mehr Teil des Netzwerks von DriveNow. ————————— DriveNow Carsharing ist nun auch in Stockholm aktiv. Dort kann man 260 aktuelle BMW und MINI Modelle einfach per App anmieten und wieder abstellen. In Stockholm steht ein 50 km² großes […]

Weiterlesen
DriveNowFahrzeuge

01. Oktober 2015

Bilder und Video vom neuen BMW 2er Active Tourer

Wie versprochen gibt es hier nun einige Bilder und ein (amateurhaftes aber mit Liebe aufgenommenes) Video zum neuen BMW 2er in der Flotte von DriveNow. Das Fahrzeug heißt „BMW 2er Active Tourer“, nicht wie ich im Video sage „Touring“ 😉 Ich habe den Wagen heute ausprobiert, er fährt sich ruhig und doch kraftvoll, dafür dass er von […]

Weiterlesen
BerlinDriveNowFahrzeugeHamburgi3München

15. Juli 2015

Der BMW i3 bei DriveNow im Test: Unser Video

Seit heute gibt es den Elektroflitzer BMW i3 bei DriveNow in Berlin, Hamburg und München. Ich bin gleich nach der Auslieferung losgezogen und habe mir eines der Fahrzeuge in Berlin reserviert und mal genauer angeschaut. Sicher kein Profi-Autotest, aber ein erster Eindruck mit Bilder aus dem Innenraum und einer kurzen Testfahrt. Tipp: Stellt über das […]

Weiterlesen
DriveNowNewsSpartipps

03. Februar 2015

DriveNow testet neuen Spartarif ab 20 Cent

Momentan kostet eine Minute bei DriveNow zwischen 31ct und 34ct, je nach Fahrzeugtyp.  Nun könnten die DriveNow Preise sinken. Der Anbieter testet momentan einen neuen Spartarif, der nur noch 20ct in der Minute kosten soll. Damit will man offenbar vermeiden, dass die Fahrzeuge in weniger genutzten Gebieten lange an einem Ort rumstehen. Die DriveNow Autos […]

Weiterlesen